Wildgatter

Der direkt angrenzende Wildpark wird auch von uns und der Jagdschule Jagdzeit betrieben und ist wesentlicher Bestandteil unseres Gesamtkonzeptes: WALD-WILD-GENUSS (Natur erleben).

Hier Können Sie Rotwild, Damwild, Rehwild und Wildschweine ganz nah erleben. Aber Vorsicht, es ist kein Streichelzoo!

Für Kindergärten und Grundschulklassen bieten wir Führungen durch die Gatter an, bei denen den Kindern Wissenswertes über unser Wild, deren Verhaltensweisen und Sozialstrukturen vermittelt werden sollen.

(Natürlich dürfen die Kinder dann UNTER AUFSICHT auch selber Füttern!)

wichtigste Parkregeln

Fütterungsverbot!

Da in der Vergangenheit immer wieder ohne Verstand gefüttert wurde und es zu Erkrankungen und sogar Todesfällen bei den Tieren kam und durch eine veterinäramtliche Anordnung zur Vorbeugung gegen die Afrikanische Schweinepest gilt mittlerweile ein absolutes Fütterungsverbot. Zuwiderhandlung müssen zur Anzeige gebracht werden!

Leinpflicht für Hunde!

Auf dem gesamten Gelände gilt Leinenpflicht für Hunde (auch für die, die nichts tun).

Auch dies hat einen guten Grund: Leider kam es schon häufig zu Verletzungen der Jungtiere, wenn Hunde durch den Zaun gebissen haben. Auch Hunde wurden schon durch Rotwild oder Schwarzwild verletzt.

Nachtruhe der Tiere!

Unser Wildpark ist tagsüber kostenlos für die Öffentlichkeit begehbar, dennoch bitten wir sie hier um Ihr Verständnis, dass auch unsere Tiere ihre Ruhepausen brauchen.

Deshalb ist das Betreten des Wildparks ab der Abenddämmerung bis zum Sonnenaufgang nicht erlaubt.

​​

Wir Danken Ihnen vielmals für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Spaß beim beobachten unserer Tiere!! 

Unsere Adresse

Straßmühle 21
90602 Pyrbaum

Kontakt

TEL: 0160/1518284 

E-MAIL: tanja.josef@gmx.de

folge uns

  • Facebook Reflection